Wahlen

 

Bisher fanden drei Wahlen zur Nationalversammlung statt (Stand: 2018).
2008: Bei dieser Wahl traten nur zwei Parteien an. Deshalb entfiel der erste Wahlgang. Die PDP gewann 45 der 47 Mandate. Die DPT erhielt 2 Mandate.
2013: Die bis dahin in der Opposition befindliche DPT gewann 32 Mandate und stellte damit erstmals den Ministerpräsidenten. An der ersten Runde der Wahl beteiligten sich insgesamt vier Parteien.
2018: Die bis dahin regierende PDP wurde im ersten Wahlgang nur dritte Kraft und verlor damit alle Mandate. Neue Regierungspartei wurde erstmals die Druk Nyamrup Tshogpa (DNT) die erstmals zur Wahl antrat und mit 30 Sitzen die Mehrheit der Wahlkreise im zweiten Wahlgang gewinnen konnte.